Informationsplattform guiaweb.de

Auf guiaweb.de finden Sie interessante Informationen zu den verschiedensten Themengebieten. Das Portfolio umfasst Hausbau, Gartenpflege, Möbel-Trends und vieles mehr. Doch das Besondere an diesem Blog: Sie erhalten nicht nur relevante Fakten, Sie bekommen auch eine Sammlung empfehlenswerter Info-Portale, die alle hier vorgestellten Themen in aller Ausführlichkeit behandeln. Die Informationsplattform guiaweb.de macht sich zur Aufgabe die hilfreichsten Beiträge zusammenzutragen, damit Sie im Web den Überblick behalten!

Inhaltsverzeichnis

1 Haus- und Gartenbau

 


Wer sich dazu entschließt ein Haus zu bauen, sieht sich zu Beginn des Unterfangens mit einer Flut an Informationen konfrontiert (z.B. ist es hundgerecht gebaut und brauche ich noch ein Hundehalsband?). In der Regel sind zahlreiche Beratungsgespräche mit Experten und Fachleuten nötig, um sich ausreichend informiert zu fühlen. Doch bevor man den Weg zum Architekten antritt oder ein Bauunternehmen engagiert, sollten einige grundlegende Informationen eingeholt werden. Hierfür existieren im Web zahlreiche Informationsportale wie Blogs und Foren, die solides Basiswissen vermitteln und einige gute Tipps und Empfehlungen bereithalten. Bei der Menge an Blogs und Foren, ist es jedoch meist schwierig das geeignete Portal zu finden. Aber guiaweb.de schafft Abhilfe!

1.1 Einfamilienhaus bauen

 


Wenn Sie mit dem Gedanken spielen ein Einfamilienhaus bauen zu lassen, dann sollten Sie zunächst Informationen zu den möglichen Bauarten einholen. Eine beliebte Form des Hausbaus ist zum Beispiel die traditionelle Stein auf Stein Methode, die als Ergebnis ein sogenanntes Massivhaus hervorbringt. Die Vorteile solcher Häuser sind Energieeffizienz und Lärmschutz. Eine andere Option ist das Fertighaus. Solche Häuser sind in der Regel günstiger und wesentlich schneller bezugsfertig. Beide Formen haben Ihre Vorzüge, doch welche Variante in Frage kommt, kann meist erst dann entschieden werden, wenn eine Konsultation mit einem Bauunternehmen stattgefunden hat. Einem Bauunternehmen, das stets mit Bedacht ausgesucht werden sollte!

1.2 Fenster und Türen

 


Wenn das Bauunternehmen die Arbeit in Angriff genommen hat und das künftige Eigenheim erste Formen annimmt, sollte man sich langsam über die Wahl der passenden Fenster und Türen Gedanken machen. Neben der optischen Komponente zählt bei Fenstern und Türen natürlich auch das Material. Ob Sie Kunststoff- oder Holzalufenster auswählen, entscheidet darüber, wie aufwändig oder simpel die Pflege Ihrer Fenster in Zukunft sein wird. So ist die Pflege von Holzfenstern wesentlich aufwendiger als die von Alufenstern. Der Vorteil ist jedoch, dass sie atmungsaktiv und relativ günstig sind. Neben der naturbelassenen Variante erfreuen sich auch Kunststofffenster großer Beliebtheit. Diese Fenster verfügen meist über eine bessere Wärmedämmung als Exemplare aus Holz. Zudem sind sie ebenso pflegeleicht wie Alufenster und wesentlich langlebiger.

 

1.4 Gartenpflanzen

 


Ist die Terrassengestaltung abgeschlossen, heißt die nächste Herausforderung Gartenpflanzen. Am Anfang seiner Karriere als Hobbygärtner kennt man sich mit der richtigen Pflege von Gartenpflanzen nicht wirklich aus. Aus diesem Grund ist man zunächst auf der Suche nach pflegeleichten Gewächsen und guten Tipps und Anleitungen, die den Einstieg ins Gärtner-Leben erleichtern. Hat man etwas Erfahrung gesammelt, widmet man sich auch mal den anspruchsvolleren Gartenpflanzen. Doch ob Sie nun ganz am Anfang stehen oder bereits über solides Basiswissen verfügen, bei Lupos Landleben finden Sie Tipps für jedes Anliegen. Sie finden grundlegende Informationen zu den verschiedenen Gartenpflanzen wie Rosen, Hortensien, Astern oder Orchideen, Gestaltungsideen mit Heckenpflanzen und Buchsbäumen und Pflegetipps für pflegeleichte oder anspruchsvolle Gewächse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>